Jahreshauptversammlung

in 2018
18. 01. 21
posted by: Super User
Zugriffe: 818

 

Schießauszeichnungen und Preisübergaben auf der Jahreshauptversammlung vom 13.01.2018

Schießwart Hans Tödtemann berichtet, dass die Beteiligung am Bedingungsschießen recht gut war. Von 37 Teilnehmern haben 25 Schützen die Bedingungen erfüllt. Obwohl noch ein Zusatztermin anberaumt wurde, haben es doch einige Schützen nicht geschafft, die Bedingungen zu Ende zu schießen.

Er und Daniel Schwarze übergeben die Schießauszeichnungen an die anwesenden Schützen.

Jahresmeister ist in diesem Jahr bei voller Ringzahl:
Thorben Hespos

Die besten Preisschützen sind bei den Damen Gerda Barner, bei den Junioren "SM" Torben Langhorst und bei den Senioren Werner Barner.

Sieger beim Cliquenschießen, das unter dem Motto „in unserer Region kulinarisch unterwegs“ lief und an dem 12 Cliquen teilgenommen haben, ist die Mannschaft vom
FF Bockel Berg (Christian Schilbach, Thorben Hespos, Daniel Schwarze, Lars Immenhardt, Thorsten Weghorst, Betreuer Udo Tebelmann und Praktikant Kai Hempe). Der Preis ist ein Gutschein über 250 €.
Der zweite Platz geht an das Team SM und Co.

 

 

Folgende Beförderungen gab es:

zum Unteroffizier: Anke Müller, Nicole Schwenker, Kathrin Nöthen, Carolin Niedtfeld

zum Stabsunteroffizier: Friedel Hafer, Heino Dammeier, Oliver Sengstake

zum Feldwebel: Eddi Großmann

zum Oberfeldwebel: Olaf Hagedorn

zum Oberstabsfeldwebel: Heinz Schwarze, Wilfried Reuter

zum Leutnant: "SM" Torben Langhorst

zum Hauptmann: Daniel Schwarze , Lars Immenhardt

zum Oberst: Karl-Heinz Wurst